ist ein Ortsteil der Gemeinde Santiago del Teide, im Westen von Teneriffa gelegen. Bekannt ist der touristisch geprägte Ort durch seine Steilküste, die ihren Besuchern vom Land und vom Meer aus einen spektakulären Anblick liefert und Acantilados de los Gigantes genannt wird. 400-600m fallen die Steilwände des Acantilado de los Gigantes, die Felsenstürze der Riesen, senkrecht ins Meer. Die Landschaft nördlich der Bucht von Los Gigantes ist grandios. Ein Ausflug nach los Gigantes lohnt sich schon allein wegen dem hervorragendem Anblick dieser Felsgiganten. Ansonsten ist der Ort leider touristisch bereits zu stark vermarktet und bebaut, wodurch der einstige kleine Fischerort seinen Flair verloren hat. Diverse Anbieter offerieren in Los Gigantes Wassersport wie Tauchen, Hochseeangeln. Auch die Bootsausflüge zur Steilküste oder zu den Delphinen sind sehr beliebt. Wenn Sie Los Gigantes besuchen wollen ist das mit dem Leihwagen wegen der schwierigen Parkplatzsituation recht problematisch. Versuchen Sie es mit diversen Ausflügen die von Ihrem Urlaubs-Ort aus angeboten werden.
Los Acantilados de Los Gigantes
Die Tippkiste.de
©
Die Tippkiste.de Hans Schäffer 77876 Kappelrodeck 2015-2019
Kalender - Atomuhr